Unser Coaching-Verständnis: Spitzenleistung soll Spitze bleiben

Spitzenleistung durch Coaching

Wir bei Dr. Kappes Consulting Team sagen dezidiert und gegen den Mainstream, der Coaching rein funktional, quasi als eine Art “Reparaturbetrieb” betrachtet :

Coaching hat zunächst einmal überhaupt nichts
mit Problemen und ihrer Lösung zu tun.

Nach unserem Coaching-Verständnis ist Coaching auch und gerade dann sinnvoll, wenn keine Probleme vorliegen. Es dient der Prophylaxe. Etwa so, wie es einmal ein Manager und Mitglied der Geschäftsführung nach einem Business Coaching ausgedrückt hat: “Coaching ist ja wirklich so etwas wie Zähneputzen!”

Coaching als Ausweis von Souveränität

Im Sport ist uns das selbstverständlich: Stellen Sie sich nur einmal vor, bei der Fußball-WM wäre Jogi Löw nur dann aktiv geworden, wenn es bei der Mannschaft Probleme gegeben hätte. Nein, er wurde und wird gebraucht, damit die Spieler  gleichbleibende Höchstleistungen erbringen! Das gilt in der Unternehmenswelt genauso. Damit Spitzenmanager Spitze bleiben, ist Coaching unverzichtbar – und im übrigen ein Zeichen von Stärke und Souveränität.

Coaching als Selbstreflexion

Wir sind überzeugt, dass es dem Selbstverständnis jeder Führungskraft gut ansteht, Coaching in Anspruch zu nehmen. Es sollte für Manager selbstverständlich sein, von Zeit zu Zeit innezuhalten und sich zu fragen: “Was treibt mich innerlich an?” – “Stimmt mein Kompass noch?”  – “Tue ich noch das, was ich tun will und tue ich es so,  wie es meiner inneren Überzeugung entspricht?” Dies gilt umso mehr, als Sie selbst wissen, dass mit steigender Hierarchieebene der vertrauensvolle und offene Austausch und das ehrliche Feedback Mangelware werden.

Coaching-Anlässe

Selbstverständlich sind Sie eingeladen, Coaching anlassbezogen zu nutzen. Prophylaxe reicht nicht immer. Die Anlässe, mit denen Führungskräfte zu uns kommen, sind so vielfältig wie die Aufgaben, die sie zu erfüllen haben. In unserem Coaching-Verständnis geht es jedoch immer um die besondere Art und Weise, wie Sie als Person zu einem bestimmten Thema stehen und wie Sie sich dazu verhalten, damit Sie zu einem Umgang zu finden, der ganz und gar zu Ihnen passt.

Der Coachee als Experte  für sich selbst – der Coach als Klärungshelfer

Deshalb werden Sie, wenn Sie zu uns kommen, auch als der Experte für Ihre Anfragen betrachtet. Wir sehen unsere Aufgabe darin, mit Ihnen auf Spurensuche nach Ihren Ressourcen zu gehen, den Entdeckungsprozess durch zielgerichtete Interventionen zu begleiten und Sie zu unterstützen, die gehobenen Schätze im Alltagshandeln zu verankern.

Nachhaltigkeit geht uns vor oberflächlicher Symptombekämpfung. Ihnen auch? Dann besuchen Sie uns in Bonn – oder wir kommen zu Ihnen – ganz gleich, wo Sie sich gerade befinden.

Print Friendly, PDF & Email