Mitarbeiterbindung

Gallup lässt die Alarmglocken in den Chefetagen schrillen! Mitarbeiterbindung miserabel. Die neueste Gallup-Studie zeigt Erschreckendes zum Grad der Mitarbeiterbindung: Zahlen abnehmender Mitarbeiterbindung: 24% der Arbeitnehmer haben innerlich gekündigt, 62% machen “Dienst nach Vorschrift” und nur 15% empfinden eine innere Bindung zu Ihrem Arbeitgeber. Dementsprechend sinken Eigenintiative, Engagement und Innovationsfreude.  Steigende Fehlzeiten bereiten deutschen Arbeitgebern jährliche Kosten von 18,3 Mrd. Euro. Die Produktivitätseinbußen insgesamt lassen sich auf eine Größenordnung zwischen 112-136 Mrd. Euro beziffern. Als wesentliche Ursache des verminderten Engangements lässt sich …

MehrMitarbeiterbindung

Die Sau und das Dorf Berra-Thunk – Unternehmenswerte neu erfunden

Eine Glosse auf Neuerfindungen der Berater-Branche und Banalitäten in der Diskussion um Unternehmenswerte Eigentlich ist es langweilig in Berra-Thunk. Die meisten Bewohner stört’s nicht weiter. Sie betrachten die Landluft als ausreichende Entschädigung für den stickigen Dunst ihrer Arbeitsumgebung. Meist fahren Sie mit Ihren Autos zum nächsten Flughafen, um sich die weite Welt zu erobern. Sie verkaufen ihren Kunden – meistens solche, die ein Geschäft von ziemlicher Größe zu führen haben – hübsche Programme zur Steigerung von irgendetwas, die sich zwar …

MehrDie Sau und das Dorf Berra-Thunk – Unternehmenswerte neu erfunden

Seilschaften verhindern Diversität

Seilschaften_Top-ManagementSpitzenmanager enttarnt Seilschaften in den Chefetagen

In einem Interview mit dem ZEIT-Magazin vom 12.06.2014 gibt kein Geringerer als Thomas Sattelberger, ehemaliger Personalchef der Deutschen Telekom zu Protokoll, dass deutsche Wirtschaftsunternehmen zum überwiegenden Teil ihre Zukunft verspielten. Als Grund macht er aus, dass die Konzerne von männlichen Seilschaften regiert würden, die ständig neue Klone produzierten statt auf Diversität im Personalmanagement zu setzen. Damit wehrt er sich auch gegen ein Effizenz- und Effektivitätsdenken, das Uniformität und Standardisierung zum Leitmotiv erhebe.

MehrSeilschaften verhindern Diversität

Dr. Kappes auf “World Business Dialogue” in Köln

Der Kongress, der jährlich Top-Manager aus der Wirtschaft, Wissenschaftler, Politiker und Studenten aus 70 Nationen unter einem Zukunftsthema zusammenführt, stand diesmal unter dem Motto: „Next Generation Business Strategies“. Verschiedene Referenten, darunter Franz-Josef Radermacher als Mitglied des Club of Rome und Bernd Kolb als Gründer des Club of Marrakesh machten deutlich, dass angesichts der globalen Veränderungen auf allen Ebenen des menschlichen Zusammenlebens auch wirtschaftliches Handeln der Zukunft noch stärker unter dem Focus des Nutzens für die Allgemeinheit gestellt werden muss. Daraus …

MehrDr. Kappes auf “World Business Dialogue” in Köln

Rezension: „Leben im Goldenen Wind“ von Erhard Meyer-Galow

Was für ein Buch! Ja, was für ein Buch? Memoiren eines Topmanagers? Lebensratgeber? Mutmach-Buch? Seelenführer? Übungsbuch? Es ist nicht nötig, sich festzulegen. Eine Besonderheit des Buches ist, dass Menschen mit sehr unterschiedlichen Interessen und Hintergründen darin Be-Leben-des finden. Wer erwartet, dass spannende Geheimnisse gelüftet oder mit der Führungsriege der deutschen Wirtschaft abgerechnet wird – Fehlanzeige. Wer Ratgeberliteratur nach dem Muster erwartet: „Mach es so, und du wirst finden“ – ebenfalls Fehlanzeige. Und wer ein meditatives Übungsbuch erwartet: nochmals Fehlanzeige. Für …

MehrRezension: „Leben im Goldenen Wind“ von Erhard Meyer-Galow